Erzdiözese Salzburg
  • Tag des geweihten Lebens

    Ordenschristen feiern Vesper

     

  • Salzburg

    bewegt · berufen · engagiert 

Canisiuswerk vor Ort

» in der Erzdiözese Salzburg

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Irene Blaschke  

Telefon: +43 662 8047-1635  

Referat für Berufungspastoral

Bildungszentrum Borromäum
Gaisbergstr. 7/1

A-5020 Salzburg

E-Mail

Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Aus der Erzdiözese Salzburg

Wachsamkeit für Gottes Ruf

Bittwallfahrt um Geistliche Berufe nach Breitenbach/ Inn

Viele folgten der Einladung des Referates Berufungspastoral und des Priesterseminars der Erzdiözese Salzburg zur Bittwallfahrt um Geistliche Berufe am 26. Oktober 2018.

Darunter war auch eine Gruppe aus Pfarren der Stadt Salzburg und Umgebung zusammen mit Seminaristen, Ordensschwestern und Gastpriestern aus Indien, die alle den Vormittag noch für ein Kulturprogramm in Rattenberg nützten. 

 

image
image

Nach einer Statio um 14.00  in Kundl zogen die zahlreichen Pilger betend zur Pfarrkirche Breitenbach, um dort gemeinsam mit Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer, Diakon Andreas Moser und elf Priestern die Eucharistie zu feiern, musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor der Pfarre Breitenbach.

Wachsamkeit für Gottes Ruf

In berührender Weise erzählten Priesterseminaristen und zwei afrikanische Missionsschwestern des Hl. Petrus Claver von ihrer Berufung. Weihbischof Hans Jörg Hofer ermutigte die feiernde Gemeinde zum treuen Gebet für Berufungen in der Kirche bzw. zur Wachsamkeit für Gottes Ruf, wohin immer er führt. Schlagfertig und mit Humor gewürzt antwortete er im anschließenden Beisammensein beim Gasthaus Schopper zusammen mit Regens Tobias Giglmayr auf die originellen Fragen der vielen Ministranten aus Kundl und Breitenbach.

Irene Blaschke

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: