Gast im Kloster

„Das Canisiuswerk - in Kooperation mit Klösterreich - ist Betreiber der Web-Plattform Gast im Kloster. Der Reichtum und die Kraft der Klöster und Stifte sollen so einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Elisabeth Grabner

Büroleiterin des Canisiuswerks

 

„Man kann am Leben der Gemeinschaften teilnehmen, sich weiterbilden, Spiritualität erleben, seine Gesundheit stärken, Kultur erleben oder einfach nur in Ruhe ausspannen.“

Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl

Präsidentin von „Klösterreich“

 


Über »Gast im Kloster«

 

"Gast im Kloster" ist eine Initiative von Canisiuswerk und "Klösterreich". Ziel ist es, das breite Angebot der Orden aufzuzeigen und Ihnen "per Klick" zugänglich zu machen.

 

Fragen oder Anregungen?

» Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

 


Gast im Kloster Anbieter suchen



Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





31.
Mär.
19.
Sep.
20.
Sep.
Steiermark
Willkommen bei Gast im Kloster!

Herzlich willkommen!

Grußwort von Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl

Frauen- und Männerklöster öffnen einen Freiraum für Körper, Geist und Seele, teilen mit Ihnen Schätze des Glaubens, des Gebetes und ihr reichhaltiges kulturelles Erbe.

Frei sein für die Unterbrechung des Alltags, wohltuende Rituale pflegen, sich einlassen auf alternative Lebensrhythmen, die Stille zu hören – und das in klösterlicher Gemeinschaft für kurz oder lang. Wie das geht? – Herzlich willkommen im „Klösterreich“!

 

Frauen- und Männerklöster öffnen einen Freiraum für Körper, Geist und Seele, teilen mit Ihnen Schätze des Glaubens, des Gebetes und ihr reichhaltiges kulturelles Erbe (aus dem Leitbild). 

 

Eingefügt in den Tagesrhythmus der Ordensfrauen, Mönche oder Chorherren können Gäste die Kraft entdecken, die in einem Kloster ruht. „Gast im Kloster“ ist ein Tages- und Urlaubsangebot für Menschen, die auftanken wollen. Klöster sind die ältesten Gast-Stätten und Herbergen in unserem Land. Für kürzere oder längere Zeit in ein Kloster einzukehren, ist ein Erlebnis für Leib und Seele. Klöster haben eine lange Tradition und reiche Erfahrung in der Beherbergung von Gästen. Es ist ein etwas anderer Urlaub für ganzheitliche Erholung. Sich fallen lassen, Ruhe genießen und klösterliche Gastfreundschaft erfahren.

 

Gerade in unserer Zeit sehnen sich viele Menschen nach einem anderen Lebensstil. Klösterreich ist eine Verbindung von 26 Klöstern in 4 Ländern Europas. Die Ordensmänner und Ordensfrauen darin versuchen ein Leben zu führen, das sich in einem ausgewogenen Verhältnis von Beten, Arbeit und Freizeit bewegt, ein Leben, das Gott in den Mittelpunkt seines Daseins stellt, um dadurch ganz zu sich selbst finden zu können.

 

 

 

 

Generaloberin der Marienschwestern vom Karmel

und Präsidentin von "Klösterreich"

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: